KLIMANEWS

Ein Umweltphysiker/ Geowissenschaftler im Klimawandel/ in der Corona-Pandemie

Archive for Januar 17th, 2021

Schneerekorde in den schweizer Alpen!

leave a comment »

Die aktuelle Situation bei den Winterdiensten und der Schneeabfuhr der Stadt Chur ist aufgrund des ergiebigen und anhaltenden Schneefalls seit Dienstag ausserordentlich. «In den letzten 25 Jahren hatte der Winterdienst der Stadt Chur kaum solche Schneemassen zu bewältigen», schreibt die Stadt in einer Medienmitteilung von einem Schneerekord in den letzten 25 Jahren.

Auch in Galern gab es einen Schnerekord. In den letzten Tagen hat es viel Schnee gegeben. So hat es zum Beispiel in Elm von Mittwoch bis Freitagmorgen 96 cm Neuschnee gegeben. Dies ist innerhalb von zwei Tagen ein Rekord.

Seit 2006 ist vielerorts in der Schweiz nicht mehr so viel Schnee gefallen. Die Lawinengefahr ist gross. Der meiste Schnee innerhalb eines Tages ist in den Bergen der Zentralschweiz gefallen.

Im St. Gallen könnte man beinahe von einem Jahrhundertereignis sprechen. In den 82 Jahren seit Beginn der Aufzeichnungen kam es nur ein weiteres Mal zu stärkeren Schneefällen: im Rekordwinter 2006.

Die Messstation Zürich-Kloten liefert seit 62 Jahren Daten. In dieser Zeit gab es nur an drei Tagen mehr Neuschnee als heute, davon zweimal in den 1960er Jahren.

Written by Michael Krüger

Sonntag, 17 Januar, 2021 at 12:40

Veröffentlicht in Klimawandel