klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Fragliche Daten der Klimaforscher

leave a comment »

02. Februar 2010 Die Affäre um gemutmaßte Manipulationen an Wetterdaten und um illegale Einbrüche in die E-Mail-Korrespondenz der Universität von East Anglia (Norfolk) erhält durch immer neue Detailmeldungen Nahrung. Nach einem Bericht der britischen Zeitung Guardian belegen die Mails aus dem Universitätscomputer, die vor allem die elektronische Konversation des Klimaforschers Phil Jones abbilden, dass er und andere Forscher lange eine Studie über den Erderwärmungs-Effekt von Ballungsgebieten verwendeten, obwohl spätestens seit zwei Jahren Zweifel über ihre Daten-Grundlage bestanden.

Weiter

Written by admin

Mittwoch, 3 Februar, 2010 um 12:04

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: