klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Weniger Wasserdampf bremst globale Erwärmung

with 2 comments

Der Treibhauseffekt hat sich in den vergangenen zehn Jahren deutlich abgeschwächt. Der Grund: In der Atmosphäre gibt es weniger Wasserdampf als in den Dekaden zuvor.

Weiter

Paper

Written by admin

Freitag, 29 Januar, 2010 um 20:15

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Es ist kühler wegen weniger Wasserdampf, oder es gibt weniger Wasserdampf weil es kühler ist?

    P Gosselin

    Samstag, 30 Januar, 2010 at 11:23

  2. es ist kühler wil die Sonne weniger aktiv ist.
    Es ist zwischenzeitlich wiederlegt dass es überhaupt einen Treibhauseffekt gibt,

    tomtomtom

    Montag, 1 Februar, 2010 at 01:37


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: