klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

HadCRUT3 Globaltemperatur April 2009

with 11 comments

HadCRUT3-04-2009 (534 x 405)

Written by admin

Samstag, 23 Mai, 2009 um 11:07

Veröffentlicht in Klimawandel

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. I think there will be a moderate El Nino this year, and so I expect the monthly temperatures to rise by the end of the year.
    I’m wondering how long it will take before the quiet solar activity kicks in.

    Pierre Gosselin

    Sonntag, 24 Mai, 2009 at 11:02

  2. Aus dem Focus

    Es wird kälter – 4 Seiten

    Interessant diese Aussage auf Seite 2:

    Insbesondere in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war unser Heimatstern ungewöhnlich aktiv, mit Gipfelpunkten in den 50er- und späten 80er-Jahren. Die Ursache solcher „Großen Maxima“ sind vermutlich längere Zyklen der Sonnenaktivität, die sich mit der elfjährigen Schwankung überlagern. Einer davon ist der „Gleissberg-Zyklus“, der 80 bis 90 Jahre währt.

    Das ist auch das, was Borchert gezeigt hat, nämlich ein nichtlinearer Anstieg in 2 Schüben.

    krishnag

    Montag, 25 Mai, 2009 at 19:43

  3. Na, da wird dann ja hoffentlich bald der Mai kommen, wohl auch mit Tendenz nach unten.

    krishnag

    Donnerstag, 4 Juni, 2009 at 18:52

  4. Na, da wird dann ja hoffentlich bald der Juni kommen, wohl auch mit Tendenz nach unten.

    Pierre Gosselin

    Donnerstag, 2 Juli, 2009 at 09:42

  5. krishnag

    Donnerstag, 2 Juli, 2009 at 21:43

  6. Der Juni war mit Abstand der bisher wärmste Juni im Jahr 2009. Eßt weniger Rindfleisch, save the planet!
    ;)

    Simon Grünland

    Donnerstag, 2 Juli, 2009 at 21:49

  7. Schade, dass es hier keine Beiträge mehr zu lesen gibt.

    MfG

    Schmidt

    Freitag, 28 August, 2009 at 07:17

  8. Ich hoffe, M.Müller ist bald wieder präsent und bringt uns einem Artikel
    alle noch fehlenden (!) hadcrut3 Kurven für die zwischenzeitlich vergangenen Monate Mai, Juni, Juli, August.
    Schon mal Dank vorab !

    krishnag

    Freitag, 28 August, 2009 at 11:28

  9. Ich hoffe, M.Müller ist bald wieder präsent

    Da schließe ich mich an!!!

    Viele Grüße
    Rainhelt

    Rainhelt

    Montag, 31 August, 2009 at 18:27

  10. M. Müller hat mit dieser Website einen prima Beitrag dazu geleistet,
    den nach wie vor skrupellos grepushten virtuellen AGW-Effekt des CO2
    zu entblättern.

    Ich würde mich auch sehr freuen, wenn er alsbald wieder präsent ist

    Gruß
    Torsten

    Torsten

    Donnerstag, 3 September, 2009 at 06:46

  11. Ich denke mal, da ist wieder jemnand am Arbeiten, nachdem die Werbemails verschwunden sind, das läßt ja hoffen ;)

    krishnag

    Montag, 14 September, 2009 at 18:16


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: