klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Der dokumentierte Irrtum des Herrn Hohmeyer, Europas Vertreter im UN-Klimarat (IPCC)

leave a comment »

hohmeyer-prognose-1980-534-x-570

Vergrößerung: Klick

Olav Hohmeyer (* 1953) ist ein deutscher Professor für Energie- und Ressourcenwirtschaft.
Hohmeyer studierte zunächst in den Vereinigten Staaten und dann von 1975 bis 1980 an der Universität Bremen Wirtschaftswissenschaften. 1989 promovierte er bei Rudolf Hickel zu den sozialen Kosten des Energieverbrauchs. Von 1982 bis 1993 arbeitete er in verschiedenen Positionen am Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI) der Fraunhofer-Gesellschaft in Karlsruhe. Von 1994 bis 1998 schloss sich eine Tätigkeit am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim an. Seit 1998 arbeitet er an der Universität Flensburg; dort ist er für den Studiengang Energie- und Umweltmanagement verantwortlich.

Hohmeyer gehört als einziger Deutscher zu den 30 Mitgliedern des UN-Weltklimarat und war als Vice-Chair der Arbeitsgruppe III (Verminderung des Klimawandels) an der Erstellung des Vierten Sachstandsbericht des IPCC beteiligt, der 2007 veröffentlicht wurde. Mit Wirkung zum 1. Juli 2008 wurde er von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel für vier Jahre zum Mitglied des Sachverständigenrates für Umweltfragen berufen. Seit 2008 ist Hohmeyer Mitglied im Beirat des KLIMA-Magazins.

Link

Written by admin

Montag, 9 Februar, 2009 um 13:30

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: