klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Eislaufen auf der Kleinen Wümme

with 5 comments

Seit Montag ist im Bremer Blockland das Eislaufen möglich. Der Eisverein hat die überflutete Wiesenfläche, die sog. Semkenfahrt, dann zum Silvestertag freigegeben und seine Tore geöffnet. Die ca. 3 km lange und 30 ha umfassende Eislauffläche erlebt seit dem Neujahrestag einen waren Ansturm an Eislaufbegeisterten. Fotos hatte ich in den letzten Tagen eingestellt. Auch ein Schlittschuhschleiferstand und eine Würstchenbude haben sich an der Semkenfahrt eingefunden.

Die alteingesessenen Eisläufer weichen inzwischen auf die angrenzende Kleine Wümme, sowie auf einen Nebenarm der Hamme und die anliegenden Kanäle aus (noch nicht freigegeben!). Fotos habe ich erst heute gemacht.

blockland-03-01-2009

Über die Hamme, Wümme und Kleine Wümme wurde früher der Torf aus dem Teufelsmoor bei Worpswede mit Torfkänen nach Bremen gebracht. Im Sommer werden die alten Wasserstraßen heute noch von Sportbooten und Torfkänen (die heute mit Touristen beladen sind) genutzt. Aktuell findet dort aber Eislaufen statt.

Written by admin

Samstag, 3 Januar, 2009 um 18:33

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hallo! Vielen Dank für diese Fotos! Da kriegt man ja wirklich Heimweh … selbst als „Teilzeit-Bremerin“ mit momentanem Aufenthalt im Schwabenland. Hab‘ mir erlaubt das auf meinem Blog zu velinken.

    Viele Grüsse cucinanke

    cucinanke

    Sonntag, 11 Januar, 2009 at 00:35

  2. Hallo! Gibt es auch vor Ort einen Schlittschuhverleih bzw. auch Schleifservice?
    Wenn ja, bin ich am Wochenende dort ;-)

    Antje

    Dienstag, 5 Januar, 2010 at 23:46

  3. Hallo Antje.

    Einen Schlittschuhverleih gibt es dort nicht. Ein Schleifservice ist idR vor Ort, wenn der „Eislaufbetrieb“ beginnt. Die Gewässer sind zur Zeit noch nicht freigegeben. Die überflutete Wiese der Semkenfahrt ist schon freigegeben, allerdings ist die Eisqualität bescheiden.

    klimakatastrophe

    Mittwoch, 6 Januar, 2010 at 12:41

  4. Hallo,
    sind die Wiesen 2010 schon zum Eislaufen freigegeben? Bzw. kann man schon gescheit laufen oder sind nur Pfützen vorhanden?

    Viele Grüße

    Sweety

    Donnerstag, 7 Januar, 2010 at 16:34

  5. Hallo,

    am besten ist es, Du schaust unter Eisverein-Bremen.de selber nach. Zur Zeit soll das Eis nicht gut zu belaufen sein (Schnee, Unebenheiten usw.)
    Tipp: eventuell ist die Hamme dicht (gestauter Fluss zwischen Ritterhude und Worpswede weiter hoch) – landschaftlich definitiv ein Traum, der den Weg aus Hamburg, Lübeck, Hannover ö.ä. lohnt. Zustand unbekannt, werde am Wchenende schauen.
    Gruß

    Uli

    Donnerstag, 7 Januar, 2010 at 16:47


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: