klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Schneechaos in den USA und Kanada

with 2 comments

Chicago. Eis und Schnee haben zahlreichen Menschen in Nordamerika die Reise in die Weihnachtsfeiertage gründlich verleidet. Wegen abgesagter Flüge saßen hunderte Passagiere auf Flughäfen fest.

null

… In den USA galten Sturm- und Eiswarnungen des Wetterdienstes für weite Teile des Westens sowie Teile des Mittleren Westens und des Nordostens. Die Lage auf den Straßen verbesserte sich leicht. Landesweit wurden insgesamt mehr als 30 Verkehrstote auf die Serie von Eis- und Schneestürmen in den vergangenen Tagen zurückgeführt.

Erstmals seit 37 Jahren liegt ganz Kanada vom Pazifik bis zum Atlantik zu Weihnachten unter einer durchgehenden Schneedecke. Ein Sturm am Sonntag bestäubte sogar das am Golfstrom gelegene Vancouver mit Schnee…

Weiter

VIDEO

Advertisements

Written by admin

Donnerstag, 25 Dezember, 2008 um 10:51

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Schau mal die mittelfristige Vorhersage für Europa (bis 12. Januar).
    Es bleibt kalt, und wird noch viel kälter!
    http://www.meteogroup.de/de/home/wetter/profikarten/gfs_ncep.html

    1. auf Europa klicken (Regionen)
    2. Temperatur (Elemente)
    3. Zeit wählen

    Pierre Gosselin

    Samstag, 27 Dezember, 2008 at 20:27

  2. Pierre Gosselin

    Samstag, 27 Dezember, 2008 at 20:29


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: