klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Das Dilemma mit dem Solarstrom

with one comment

Advertisements

Written by admin

Samstag, 13 Dezember, 2008 um 17:36

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Windenergie? Ach was, da ist der Energiebedarf für die Herstellung der Aluminiumsäulen für die Windräder schon groß genug.
    Biomasse?
    Feine Sache, aber umgerechnet auf den Strombedarf Deutschlands auch unherzlich wenig. Freilich könnte man die Wälder hierzulande verschüren, wenn man einen größeren „Bio“-Anteil an der Stromproduktion haben will. Ist aber auch keine sehr erwärmende Vorstellung.

    Dann vielleicht doch wieder die böse Atomenergie, die Studien zufolge, wenn man in Zukunft auch Brutreaktoren laufen lassen sollte, eine Reichweite von 5000 Jahren hat.

    ts

    Dienstag, 16 Dezember, 2008 at 14:23


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: