klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Die Temperatur im Bereich des antarktischen Meereisgürtels sinkt und die Meereisausdehnung wächst

with one comment

Wenn man den Pressemeldungen Glauben schenkt, dann wird es durch den Treibhauseffekt überall auf der Welt wärmer. Auch in und rund um die Antarktis.

Ist das wirklich so?

Dazu haben ich mir einmal die Sattelitendaten (UAH (University of Alabama in Huntsville) und RSS (Remote Sensing Systems)) der Temperatur im Bereich 60°S – 70°S (des antarktischen Meereisgürtels) gegriffen und diese seit Beginn der Messungen im Jahr 1979 aufgetragen.

Weiterhin habe ich mir die Satellitendaten des NSIDC (National Snow and Ice Data Center) gegriffen und die antarktische Meereisausdehnung seit Beginn der Messungen im Jahr 1979 aufgetragen. (Die verwendeten Datenfiles sind jeweils unter den Graphen verzeichnet).

antarctic-sea-ice-belt2

Vergrößerung: Klick

Sowohl der UAH-, als auch der RSS-Datensatz zeigen, dass die Temperatur (rund um die Antarktis) von 1979 bis heute um einige Zehntel Grad gefallen ist. Die Temperaturanomalie ist in beiden Datensätzen unter Null gefallen, d.h. unter den langjährigen Referenzmittelwert. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass die antarktische Meereisausdehnung seit 1979, von im Mittel knapp unter 12 Mio. km^2 auf knapp über 12 Mio. km^2 Fläche, angewachsen ist.

antarctic-belt

Abbildung: Der antarktischer Meereisgürtel am Ende des antarktischen Sommers 2008 und am Ende des antarktischen Winters 2008

Written by admin

Dienstag, 11 November, 2008 um 15:31

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hallo,

    Herr Rahmstorf hat doch aber deutlich gesagt:

    http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/klimalounge/mechanismen/2008-08-29/westantarktis-eisfrei-so-koennte-es-gehen

    „Westantarktis eisfrei – so könnte es gehen“

    Und, da ich mich mit diesen tippingpoints auskenne, weiss ich, dass es noch viel schlimmer werden könnte. Denn, wie wir wissen, ist Herr Rahmstorf DER Spezialist auf allen Fachgebieten.

    Sorry für diese kleine sarkastische Einlage, aber allmählich halte ich seinen Blog „Klimalounge“ für, sagen wir einmal, esoterisch!

    Liebe Grüsse
    Eddy

    Eddy

    Mittwoch, 12 November, 2008 at 17:46


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: