klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

So viel Neuschnee wie noch nie im Oktober

with 2 comments

null

Die stärksten Schneefälle im Flachland für Ende Oktober seit dem Messbeginn von 1931 haben am Donnerstagmorgen zu einem Chaos im Schweizer Verkehrsnetz geführt. Im Verlauf des Morgens begann sich die Situation gebietsweise zu normalisieren.

(sda/ap)/tsf. In der Nacht zum Donnerstag fiel im Flachland zum Teil so viel Neuschnee wie noch nie in einem Oktober seit Messbeginn (1931), wie Meteo-Schweiz mitteilte. Am Zürichberg beispielsweise hatte der Neuschneerekord im Oktober bisher bei 14 Zentimetern im Jahr 1939 gelegen. Am Donnerstagmorgen wurde dort ein neuer Rekord von 20 Zentimetern gemessen. Wetterexperten sprachen von einem «Rekord-Wintereinbruch» für das Flachland.

Weiter

Advertisements

Written by admin

Donnerstag, 30 Oktober, 2008 um 19:29

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ist es banal, wenn ich einen Kommentar abgebe im Sinne von: Ich denke, die Erde erwärmt sich über alle Maßen?! Oder tut sie das nur an den Polen? Aber was ist dann mit den schmelzenden Gletschern?

    Ich bin leider keine Fachfrau (zumindest nicht für diese Thematik, aber ich bin sicher, dass viele Menschen die sich widersprechenden Berichte in den Medien nicht verstehen. Ich auch nicht wirklich…

    Gina

    Freitag, 31 Oktober, 2008 at 09:33


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: