klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Arktisches Meer vor 6.000 Jahren eisfrei?

with 4 comments

Skandinavische Forscher finden an der Küste Nordgrönlands Hinweise auf eine Wärmeperiode

null

Oslo – Die Eisdecke in der Arktis war einst viel kleiner und das arktische Meer könnte vorübergehend sogar eisfrei gewesen sein: Zu diesem Schluss kommt ein norwegisch-dänisches Forscherteam, das die Buchten und Strände Nordgrönlands untersuchte und eine neue Klimakarte der Region erstellte. „Seit der letzten Eiszeit war das Klima im Norden nie so mild wie in der Zeitspanne vor 6.000 bis 7.000 Jahren“, betont Astrid Lyså, Geologin bei der norwegischen Forschungsgesellschaft NGU. Sie fand mit ihren Kollegen zahlreiche Hinweise, die auf eine eisfreie Arktis in dieser Zeit deuten: Treibholz aus Sibirien und Alaska, Muscheln und Kleinstfossilien, Strandformationen sowie Überreste von Inuit-Siedlungen.

Weiter

Weiter

Weiter

Weiter

Advertisements

Written by admin

Dienstag, 21 Oktober, 2008 um 11:43

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. „…Die Klimaänderungen seien damals durch andere Kräfte als heute herbeigeführt worden, so die Geologin. (Ende)“

    Immer wieder das Glaubensbekenntnis, man will ja weiterhin Forschungsgelder bekommen… was weiss eine Geologin ueber Klima und Wetter und Vorhersagen?

    white elefant

    Dienstag, 21 Oktober, 2008 at 12:28

  2. @White Elephant
    Lies den Artikel durch, dann weißt Du, was sie weiß

    Krishnag

    Dienstag, 21 Oktober, 2008 at 16:41

  3. Hallo,

    Ich frage mich, wieso die Inuit das Packeis brauchten? Gerade damals als sie da ankamen? Ist es nicht eher so gewesen, dass sie sich später an die Bedingungen anpassten?

    Oder kamen die aus der Antarktis?

    Liebe Grüsse

    Eddy

    Eddy

    Mittwoch, 22 Oktober, 2008 at 17:36


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: