klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Offshore-Windpark alpha ventus: Wetterbedingungen verzögern Bauarbeiten auf See

leave a comment »

null

Oldenburg – Die Deutsche Offshore Testfeld und Infrastruktur GmbH & Co KG (DOTI) hat die Legung der Seekabel für die Innerparkverkabelung des Offshore Windparks alpha ventus zunächst zurückgestellt. Die Fundamente (Tripods) für die Windenergieanlagen konnten noch nicht gesetzt werden. Das anhaltend schlechte Wetter im Baugebiet 45 Kilometer vor Borkum hat die Errichtung der Tripods bisher verhindert. Die Verschiebung hat voraussichtlich zur Folge, dass die ersten Windenergieanlagen im Frühjahr 2009 errichtet werden können.

Weiter

Written by admin

Freitag, 5 September, 2008 um 12:17

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: