klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Treibhausgas lässt Pflanzen wachsen

with 2 comments

Ackerbau im Jahr 2050: Besonders der Kohlendioxid-Gehalt der Luft wird drastisch angestiegen sein. Nutzpflanzen wie Gerste, Zuckerrüben und Weizen reagieren mit verstärktem Wachstum auf das Treibhausgas. Welche Auswirkungen das Klimagas noch hat, untersuchen Wissenschaftler.

null

Biologen um Professor Hans-Joachim Weigel am Johann-Heinrich-von-Thünen-Institut (vTI) in Braunschweig haben auf einem bepflanzten Acker „Begasungsringe“ mit 20 Metern Durchmesser installiert. Dort waren die Nutzpflanzen über Düsen einer erhöhten CO2-Konzentration ausgesetzt. Die Forscher des Instituts setzten das Korn und die Zuckerrüben einer Konzentration von 550 ppm (parts per million, Teile pro Million) Kohlendioxid aus. Derzeit liegt der CO2-Gehalt der Luft bei 380 ppm.

Die Ergebnisse der Experimente waren eindeutig: Wachstum und Ertrag stiegen bei den „CO2-gedüngten“ Pflanzen zwischen acht und 15 Prozent.

Was die Wissenschaftler aber erstaunte: Obgleich die Pflanzen stärker wuchsen, verdunsteten die Blätter weniger Wasser an die Atmosphäre. Eine positive Veränderung für die nördlichen Anbaugebiete in Deutschland, da man beim Klimawandel von einem verminderten Niederschlag ausgehen muss. (Einziger Makel: Es konnte eine Qualitäsminderung festgestellt werden (eine Abnahme im Eiweißgehalt des Korns bis 15%))

Weiter

Written by admin

Freitag, 18 Juli, 2008 um 13:20

Veröffentlicht in Klimawandel

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ach du Schande! Überdüngung!

    Allgemein wusste man das allerdings schon immer. Auch das mit N. Immerhin wird hier der wirkliche Treibhauseffekt außerhalb eines Treibhaus ermittelt.

    peper

    Samstag, 19 Juli, 2008 at 00:46

  2. Achso, vergrünung und so was schlimmes. Verursachen auch die Treibhausgase H2O, N2O.

    peper

    Samstag, 19 Juli, 2008 at 00:50


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: