klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Der Schwindel mit dem Ökostrom

with 7 comments

Written by admin

Donnerstag, 12 Juni, 2008 um 13:12

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

7 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ist ja wieder spannend. Erst liest man von 2%.
    Hier erzählen sie was von 0,5%.
    Wieviel % werden es wohl in Wirklichkeit sein??

    unentschieden

    Freitag, 13 Juni, 2008 at 11:45

  2. @Unentschieden
    Meinste etwa, die rücken mit den echten Zahlen raus?????
    Ne, hier wird mit der Gutgläubigkeit von blauäugigen Menschen gearbeitet, wir tun ja was, welch sinnentleerter Spruch.
    Man sollte mal bedenken, wir Energieversorger müssen den Öko-Strom sowieso zwangsweise abnehmen, was soll also der Schwachsinn mit den Öko-Strom Anbietern?
    Jetzt hat unser Bundes Erzengel auch noch die bescheuerte Idee, den Energieversorgern einen Sozialtarif überzuhelfen, weil ja die Armen in diesen Lande sich den Strom nicht mehr leisten können.
    Wo man hinsieht, Lug, Betrug und Abzocke, aber wir Deutschen sind ja leicht masochistisch eingestellt, wir brauchen Schmerzen um uns wohl zu fühlen.
    Die Spanier sind da anders, die streiken kurzerhand und legen fast das ganze Land lahm, die wehren sich wenigstens.
    Würg und wech

    Energie-Ossi

    Freitag, 13 Juni, 2008 at 12:26

  3. „aber wir Deutschen sind ja leicht masochistisch eingestellt, wir brauchen Schmerzen um uns wohl zu fühlen“
    soll doch auch ganz schön sein … nicht das Du nun meinst, dass ich mich da auskenne ;-)

    Sozialtarif, ja auch so eine Sache. Nur bin ich da in einer Zwickmühle.
    Mir gehts ganz gut, ich hab ein ordentliches Einkommen. Nur was machen die, die es nicht haben?
    300 Teuros Miete, wenn es so weiter geht, 50% – 100% mehr für Strom. Die restlichen Nebenkosten steigen auch ins Unermässliche. Wie soll eine Familie (egal ob Harz IV oder sogar mit Arbeit) das noch überleben?
    Soll Energie wirklich nur noch für die Oberschicht da sein???

    Was kann man denn sonst machen? Wenn ich mir vorstelle, dass mich der Weg zur Arbeit (und zurück) jeden Tag 9 Euro kostet, dann Frag ich mich, wie es ein „normalverdienender“ Familienvater noch hinbekommen soll?

    unentschieden

    Freitag, 13 Juni, 2008 at 12:57

  4. Ökostrom ist Vertrauenssache… lol

    Rainhelt

    Freitag, 13 Juni, 2008 at 14:33

  5. @Rainhelt

    Wohl eher „Glaubenssache“ ^^

    Calimero

    Samstag, 14 Juni, 2008 at 11:34

  6. #Unentschieden
    Tja, jetzt hat es Greenpeace auch erwischt, die mußten zugeben, selber grauen Strom zu verticken, weil ihre Kunden zu bestimmten Zeiten mehr Strom brauchen, als ihn öko-technisch eigentlich zusteht.

    Wie soll eine Familie das noch bezahlen, ganz einfach, Gürtel enger schnallen.
    Was brauchen die Kinder solch stromfressende Geräte wie Playstation, Computer, Fernseher und den anderen Schnickschnack.
    Die sollen mal wieder anständige Brettspiele benutzen, Kerzenlicht wirkt doch auch sehr anheimelnd. Ausserdem ist spielen an der frischen Luft viel gesünder, besonders in der Großstadt. Da kann man dann auch den Überlebenskampf mit diversen anderen Kinder und Jugendlichen üben, was den Körper stählt.
    Die Eltern könnten ja auch den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurücklegen, müssten halt bloß eher ihren Arsch aus dem Bett bekommen.
    Ach so, den Herd kann man sich auch sparen, wozu gibt es Suppenküchen.

    Wenn sich bis jetzt Deine Wut schon ins Unermessliche gesteigert hat, ja so denken einige Öko´s wirklich, wir müssen doch das Klima schützen, da sind diese kleinen Einschränkungen doch wohl zumutbar, oder?

    Na, geht Dir langsam ein kleines Licht (Kerze) auf??????
    Duck und wech

    Energie-Ossi

    Samstag, 14 Juni, 2008 at 15:57

  7. @Ossi
    mir sind schon lange alle Lichter ausgegangen …

    Nur was soll man tun? Wie erreicht man die Massen? Wen soll man nächstes Jahr wählen?

    unentschieden

    Sonntag, 15 Juni, 2008 at 11:18


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: