klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Klimaaktivisten verüben Anschlag auf Bjørn Lomborg

with 10 comments

Das Gebäck verabreichte ihm der Umweltexperte Mark Lynas in einer Oxforder Buchhandlung mit dem Schlachtruf „pies for lies“ (Kuchen für Lügen). Lynas kritisierte, die Berechnungen Lomborgs zum Treibhauseffekt seien bestenfalls irrelevant und schlimmstenfalls bewusst irreführend. Lynas und andere Kritiker richteten sogar extra eine Anti-Lomborg-Website ein.

Written by admin

Montag, 9 Juni, 2008 um 00:48

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Aber die Reaktion von Lomborg ist doch souverän. ;)

    Trauerspiel…

    Rainhelt

    Montag, 9 Juni, 2008 at 09:38

  2. Das war bestimmt so ein Typ von der Solarlobby. Denen schmecken die Thesen von Lomberg garnicht, könnte ja ihr Profit schmälern.
    Für einen Öko sah der einfach zu gepflegt aus, könnte auch so´n Typ von ATTAC oder ähnlich geartetet Organisationen gewesen sein.
    Gott sei Dank war das nur eine Torte, hätte auch schlimmer kommen können.
    MfG

    Energie-Ossi

    Montag, 9 Juni, 2008 at 12:37

  3. Wenn das kein Fake war – immerhin zwei Kameras vor Ort bei einer Lesung im kleinen Kreis –, dann ist meine These von der „allgemeinen Weltfremdheit“ studierter Wissenschaftler wieder mal bewiesen.

    Ich sage nur: Handlungen die innert 3 Sekunden selbst nach einem unvermittelten Antatschen geschehen, gelten als Reflexbewegung!

    Die Situation war geradezu perfekt für einen klassischen Uppercut!

    Und für den täglichen Gebrauch gilt: Der Ellenbogen gilt allgemein als härteste Stelle des menschlichen Körpers – das wissen nicht nur Thai-Boxer! ;-)

    mfg

    Zyniker

    Montag, 9 Juni, 2008 at 13:00

  4. @Zyniker, E-Ossi

    War kein Fake. Ich habe grade die INFOs dem Video beigefügt.

    Müller

    Montag, 9 Juni, 2008 at 13:32

  5. Sehr geehrter Herr Prof. Müller!

    Ich möchte Ihnen nicht vorschreiben, welche Beiträge Sie bringen! Aber ich finde dieses Video nicht seriös. Was soll es beweisen? Dass es Fanatiker gibt? Ich würde es interessanter finden, wenn Sie einen Beitrag über Lomborgs neu erschienenem Buch „Cool it“ verfassen würden.

    Hier z.B. ein Satz aus seinem Buch: „Es steht außer Frage, dass die Menschheit in den vergangenen Jahrhunderten für eine erhebliche Zunahme des Kohlendioxidanteils in der Erdatmosphäre gesorgt und zu einer weltweiten Klimaerwärmung beigetragen hat. Fragwürdig dagegen ist, dass die einzig mögliche Antwort auf dieses Problem in Hysterie und überhasteten, überzogenen und zu einem nie gekannten Preis erkauftes CO2-Einsparungsprogramm zu bestehen scheint.“

    Darüber wurde sich doch eher diskutieren lassen oder nicht?

    MfG

    Schmidt

    Montag, 9 Juni, 2008 at 13:49

  6. Lieber Herr Schmidt aus dem schönen Alpenland. Prof.! bedeutet in Österreich in etwa Tankwart. Danke für diese Betitelung, die Sie mir andauernd zukommen lassen.

    Wie Sie sehen können habe ich auf die Seite der Lomborg-Kritiker verlinkt. Gerne können Sie dazu etwas schreiben, oder auch zu Herrn Lomborgs Buch „Cool it“.

    MfG

    klimakatastrophe

    Montag, 9 Juni, 2008 at 14:34

  7. Hr. Dipl. Phys. Müller!

    Mein Fehler!!!

    Ich möchte mich dafür entschuldigen! Den Link habe ich übersehen, danke!

    MfG

    Schmidt

    Montag, 9 Juni, 2008 at 14:38

  8. @Schmidt

    Kein Problem.

    Müller

    Montag, 9 Juni, 2008 at 18:24

  9. Einige Details am Rande zu diesem Video!

    Herr Lomborg haltet einen Vortrag in einer Bücherei in Oxford. Der Name des Herrn der Lomborg eine Torte in´s Gesicht wirft ist Mark Lynas. Er wollte wahrscheinlich sein neu erschienenes Buch medienwirksam verkaufen.

    Schmidt

    Donnerstag, 12 Juni, 2008 at 08:38

  10. Nachtrag:

    Nun ja, dass sind wohl keine neuen Nachrichten!

    Schmidt

    Donnerstag, 12 Juni, 2008 at 08:59


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: