klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

ERDERWÄRMUNG: Sechs Notoperationen fürs Weltklima

with one comment

Schwefelbomben in der Stratosphäre, künstliche Wolken, Sonnensegel im All: Soll der Mensch direkt in die Atmosphäre eingreifen, um die Erderwärmung zu bekämpfen? Geoengineering ist höchst umstritten. Forscher verlangen jetzt eine unvoreingenommene Analyse von Techniken zur Klimarettung.

Soll jemand, der aus Versehen eine Fliege verschluckt hat, gleich noch eine Spinne hinterher schlucken, die dann die Fliege vertilgt?

Weiter: SPIEGEL ONLINE 25.04.2008

Written by admin

Dienstag, 29 April, 2008 um 13:29

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Stell dir vor, es ist Klimawandel, und keinen interessiert’s: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,547941,00.html

    Soweit ist es jetzt gekommen.
    Tibet und die Wahlen in den USA sind eben interessantere Themen als die Computerspielereien einiger Wissenschaftler.

    Kohleverfluessigungs-Investor

    Mittwoch, 30 April, 2008 at 15:01


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: