klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Die Tiefsee der Antarktis wird kälter

with 2 comments

Bremerhaven, den 21. April 2008. Die Tiefsee der Antarktis wird nach jahrelanger Erwärmung wieder kälter. Dadurch könnten die Umwälzbewegungen der ozeanischen Wassermassen in Schwung gebracht werden. Dies ist das erste Ergebnis der jetzt in Punta Arenas in Chile zu Ende gegangenen Polarstern-Expedition des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft. Gleichzeitig haben Satellitenaufnahmen die höchste Ausdehnung von Meereis im antarktischen Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen gezeigt. Ob der kalte antarktische Sommer einen neuen Trend einleitet oder nur ein „Ausrutscher“ war, wird mittels autonomer Messbojen in den nächsten Jahren weiter verfolgt.

Weiter

Advertisements

Written by admin

Montag, 21 April, 2008 um 14:19

Veröffentlicht in Klimawandel, Nicht kategorisiert

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Damit einhergehend auch ein Rückgang des CO2 auf Mauna Loa

    krishnag

    Montag, 21 April, 2008 at 20:14

  2. Die Erkaltung der antarktischen Meerwasser bewege sich im Hundertstel-Grad-Bereich, was für ein Polarmeer schon sehr deutlich sei, so das Alfred Wegener Institut (AWI) und die Umwälzbewegungen der ozeanischen Wassermassen in Schwung bringen könne; siehe FAZ.net, 21 April 2008, unter : “Kälterekord lässt Eisdecke wachsen”.
    Dazu passt gut ein Hinweis auf „ Den schwächsten Eiswinter in der Ostsee seit 1720” nämlich 2008, im Vergleich zum Zustandekommen der extrem kalten und eisreichen Winter 1939-1942, wie angesprochen auf http://www.ozeanklima.de/ und http://www.oceanclimate.de/, denn es ist bemerkenswert, dass sich die Erkaltung der antarktischen Meerwasser im Hundertstel-Grad-Bereich bewege (AWI) und dies gleichwohl einen Kälterekord (FAZ) veranlassen kann .

    ab

    Mittwoch, 23 April, 2008 at 10:34


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: