klimanews

Ein Umweltphysiker im Klimawandel

Viktoriasee: Wasserstand und Sonnenflecken

leave a comment »

Wissenschaftler haben einen Zusammenhang zwischen der Sonnenaktivität und dem Wasserstand des Viktoriasees und Nils gefunden. (Der Viktoriasee speist den Nil). Seit 1896 werden die Pegelstände aufgezeichnet. Im Juni 2007 wurde eine Studie von WJR Alexander et al. veröffentlicht, welche die hydrologischen Daten mit der Sonnenvariabilität (Sonnenflecken) vergleicht. Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass eine eindeutige Verbindung (Synchronität) zwischen Anzahl der Sonnenflecken und dem Wasserstand besteht. Dieser Zusammenhang ist auch andernorts zu beobachten.

Viktoriasee: Wasserstand und Sonnenflecken

Vergrößerung: Klick

Quelle

Written by admin

Montag, 25 Februar, 2008 um 15:04

Veröffentlicht in Klimawandel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: